19.08.2020 FC Brandenburg 03 vs VSG Altglienecke II 5:0

Freundschaftsspiel

Zuschauer: 50

Sportplatz Sömmeringstraße: Berlin

Nach fast einem halben Jahr weilte ich endlich mal wieder in Berlin und erinnerte mich zumindest entfernt an mein früheres Leben. Am Nachmittag gelang es mir Tschernie von einem Spaziergang zu überzeugen, aber der Besuch dieses Freundschaftsspiels sagte dem Herren nicht zu. Zu verlockend war die Sonderausgabe von „Bares für Rares“, die vor dem Fernseher verfolgt werden wollte. LMK war jedoch bei Sinnen und verschob sogar Damenbesuch, um sich eine Halbzeit dieses Spiels reinzuziehen.

Der Sportplatz Sömmeringsstraße fehlte noch in meiner Sammlung. Ich hatte hier schon einmal ein Spiel anvisiert, das dann jedoch kurzfristig verlegt wurde. Schlecht ist der Platz nicht. Es gibt ein paar Stufen und es wird auf Naturrasen gespielt. Offiziell waren heute noch keine Zuschauer zugelassen, aber niemanden interessierten die 50 anwesenden Personen, die sich großzügig um den Platz verteilten.

Ich verquatschte die erste Halbzeit mit LMK und guckte dann in der zweiten Halbzeit halbinteressiert dem Spiel zu. Der FC Brandenburg 03 führte die zweite Mannschaft von Altglienicke ziemlich vor und konnte auch in der Höhe verdient mit 5:0 gewinnen. Der Schiedsrichter hatte heute keine Eile- erst pfiff er das Spiel mit 10 Minuten Verspätung an und gab dann trotz des deutlichen Zwischenstands noch eine ordentliche Nachspielzeit. Um zumindest noch ein paar Minuten von „Bares für Rares XXL“ zu gucken, schwang ich mich also noch auf ein Leihfahrrad und strampelte durch den angenehmen Charlottenburger Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s