02.09.2020 SC Fortuna Bonn vs NK Croatia Bonn 5:1

Kreispokal Bonn

Zuschauer: 60

Kunstrasenplatz Wasserland

Verrückt wie sich manche Dinge verändern. Ich habe es in einem früheren Artikel schon einmal angedeutet. In meiner ganzen Bundesligaarroganz hatte ich vor einigen Jahren die Landespokalwettbewerbe noch nicht einmal auf dem Schirm. Ähnlich ging es mir stets mit dem Kreispokal. Wer möchte schon Kreispokal gucken? Heute kann ich diese Frage ganz entschieden mit einem: „Ich“ beantworten. Es war einer dieser schönen Momente. Man nutzt die Postleitzahlensuche von Fussball.de und sieht plötzlich die erste Runde des Kreispokals aufpoppen. Und was es nicht alles für Optionen gab an diesem Mittwoch.

Die Entscheidung für Fortuna Bonn fiel mir leicht. Der Verein ist im Süden Bonns sehr präsent und wirbt an vielen lokalen Geschäften für die Spiele seiner Herrenmannschaft. Auch im Stadtbild sieht man immer mal wieder Trainingsanzüge der Fortuna. Grund genug dafür, um dem Verein mal einen Besuch abzustatten. Mit dem Fahrrad ging es zum Sportplatz am Wasserland. Gespielt wurde leider auf dem unansehnlicheren Kunstrasenplatz und nicht auf dem direkt daneben liegenden Rasenplatz. Dafür gibt es eine schöne Aussicht auf die in der Nähe gelegenen Wälder.

Einen kleinen Versorgungsstand gab es auch und so konsumierten wir fleißig. Wir mussten den fehlenden Eintritt ja irgendwie wieder kompensieren. An Sportplätzen gibt es sowohl auf, als auch neben dem Platz wirklich immer echte Charaktere und so verbrachten wir die Hälfte der zeit mit anthropologischen Beobachtungen und hier wurde wirklich wieder einiges geboten. Das Spiel war auch unterhaltsam und endete schlussendlich mit 5:1 für die favorisierten Fortunen. Croatia spielte munter mit und fiel durch enormen Kampf und teilweise auch Überhärte auf. Dennoch eine wirklich gute Leistung. Sehr zu gefallen wusste auch eine kleine Gruppe von Jugendlichen, die durch einen mitgebrachten Ghettoblaster für die Tormelodie sorgten: „Es rappelt im Karton“. Sehr schön und so ging es nach 90 Minuten zufrieden nach Hause. Wer wohl den Kreispokal gewinnen wird?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s