16.09.2017 FC Viktoria Berlin vs Babelsberg 03 3-4

Stadion Lichterfelde: Berlin

Regionalliga Nordost

Zuschauer: 828

 

Es war ein schöner Herbsttag und so hatte man richtig Lust auf sein Fahrrad zu steigen und die paar Kilometer zum Stadion Lichterfelde zurückzulegen. Auf dem Weg machten wir noch Halt am Wettbüro und investierten in drei Scheine. Unter anderem setzte ich auf die utopische Quote von 4,55€ für einen Babelsberg Sieg. Vor dem Stadion trafen wir zufällig Svens Familie und so hatten wir das Privileg kostenlos das Stadion zu betreten. Vielen Dank dafür! Wir revanchierten uns dann mit einem Bierchen und ich schlug wieder bei der gewohnt leckeren Bratwurst zu. Wir stellten uns auf unsere Stammplätze an der Werbebande auf der gegenüberliegenden Seite der Tribüne.

828 Zuschauer wollten dieses Spiel heute sehen. Davon drückte bestimmt die Hälfte den 03ern die Daumen. Zu welcher Seite ich gehörte, wusste ich vorher auch nicht so richtig, aber ganz der Erfolgsfan schlug ich mich nach den ersten Treffern auf die Seite der Babelsberger. Babelsberg supportete das gesamte Spiel hindurch und war heute sogar für ihre Verhältnisse durchaus lautstark. So hatte man die Möglichkeit der einen oder anderen schönen Melodie zu lauschen.

Es war ein tolles Spiel, das uns hier geboten wurde. Babelsberg nutze seine Chancen eiskalt und führte bereits nach 21 Minuten mit 0:2. In der 57. Minute konnte das Team sogar auf 0:3 erhöhen. Viktoria machte teilweise haarsträubende Fehler und war auch in der Offensive viel zu harmlos. In der 63. Minute konnte jedoch der Anschlusstreffer markiert werden. In der Schlussphase kam Viktoria durch einen Doppelschlag von Kargbo völlig überraschend zum Ausgleich und ich hätte fast meinen Wettschein zerrissen. Im direkten Gegenzug sorgte jedoch Tino Schmidt für den 3:4 Endstand, was auch bei mir fast eine Ekstase auslöste. Denn auch der KSC führte mittlerweile. So musste es nur noch beim Unentschieden zwischen Münster und Paderborn bleiben. Aber die dreckigen Ostwestfalen gönnen einem nicht einmal einen Wettgewinn und versauten durch einen Elfmeter in der Schlussphase meinen Schein. Danke dafür!

Hier wurde dem Fußballliebhaber heute ein echter Leckerbissen geboten und auch die Sonne, die uns über 90 Minuten ins Gesicht schien, sorgte für Freude. Immer wieder schön im Stadion Lichterfelde!

IMG_0300IMG_0307IMG_0317IMG_0319

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s