11.03.2018 FC Hennef 05 vs SV Breining 2:0

Mittelrheinliga

Zuschauer: 150

Stadion Hennef

 

Die Sonne ließ sich heute zwar nur selten hervorlocken, aber dennoch geht dieser Tag als veritabler Frühlingsanfang durch. Dementsprechend wurden die Räder gesattelt und die rund 20 Kilometer Anreise spontan zu einer Radtour ausgerufen. Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten trafen wir auf einen ausgeschilderten Radweg und hatten eine quitschfidele Anreise. Interessant war auch die Umgebung, denn wir durchquerten einige Reichenghettos und auch ein Golfplatz in ein Waldstück geschlagen durfte nicht fehlen. In Hennef angekommen erstanden wir für einen Fünfer eine Eintrittskarte und bestaunten die schicke Anlage.

Auf der einen Seite des Stadions gab es eine kleine, schicke Tribüne. Außerdem konnte man sich in den restlichen Bereichen an die Bande stellen. Neben dem netten Ground, verzückte mich Hennef aber vor allem durch das unfassbare kulinarische Angebot. Es gab ein Vereinsheim, in dem die Preise sehr human waren und man in einer angenehmen Atmosphäre sogar Fußball gucken konnte. Außerdem gab es einen Kiosk, in dem es von Kuchen, zu Brezeln und belegten Brötchen wirklich alles gab was das Herz begehrte. Ich startete das Fest dann auch mit einer leckeren Wurst und gönnte mir in der zweiten Halbzeit sogar noch einen wohl mundenden Apfelkuchen. So darf es gerne öfter sein.

 

Circa 150 Zuschauer hatten sich eingefunden, um den aktuellen Tabellenführer der Mittelrheinliga zuzusehen. Dabei fand sich ein buntes Publikum aus Veteranen, Jugendspielern und Familien auf den Traversen ein. Eine kleine Gruppe (vermutlich eine Familie) unterlegte das Geschehen auf dem Rasen sogar durch gelegentliche zarte Anfeuerungsrufe und Gesänge. Das war bis auf den einen oder anderen melodischen Fehlgriff erstaunlich wenig peinlich. Auch das Spiel machte wirklich Spaß, denn es ging hoch und runter. Hennef machte routiniert die Tore und fuhr einen ungefährdeten und verdienten Sieg ein. Auch die Rücktour mit dem Fahrrad machte Spaß und so ging ein wunderbarer Sonntagnachmittag zu Ende.

IMG_0841IMG_0837IMG_0844IMG_0846

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s