07.04.2019 Berlin Türkspor vs Türkiyemspor 1:0

Berlinliga

Zuschauer: 130

Sportplatz Heckerdamm: Berlin

Sonntag bei bestem Wetter. Was gibt es da schöneres als sich auf einem Amateurplatz in der Sonne zu räkeln? Offensichtlich einiges, denn bei mir trudelte Absage um Absage ein. Das brachte mich natürlich nicht von einem Besuch ab, sondern bestärkte mich noch in meinem Vorhaben. Aufgrund des schönen Wetters und meines Zeitpuffers entschied ich mich dafür den Weg aus Charlottenburg zu Fuß zurückzulegen, was auch wirklich Spaß machte. Ich erreichte 15 Minuten vor Spielbeginn den Sportplatz und sicherte mir einen Liegeplatz auf der Seite der Trainerbänke.

Ich schloss ein wenig die Augen und wurde dann zum Anpfiff von einem türkischen Dede geweckt. Das Spiel war nicht wirklich ansehnlich und auch der Ground war nichts besonderes. Dieser war in einer Kleingartenkolonie gelegen und alles war sehr eng. Auf einer Seite gab es einige Stufen und auf meiner Seite einen kleinen Hügel. Mit meinem Sonnenplatz hätte ich mir heute aber auch Aliens beim Chips Essen zugesehen. Die Heimmannschaft gewann das Spiel durch einen fragwürdigen Handelfmeter mit 1:0. Das Niveau war eher dürftig und ständig gab es irgendwelche Rudelbildungen oder Anfeindungen gegen den Schiedsrichter.

Mein Nachmittag hingegen verlief sehr friedlich, mit Sonne pur, Köfte und viel Wasser. So erholsam sollte Fußball öfter sein. Gegen Sommerpausen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s